Die Sentias FFP2 Atemschutzmaske wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und ist für den medizinischen Gebrauch geeignet.

Sehen Sie hier transparent alle Zertifikate und Prüfberichte:

 

https://sentias.de/wp-content/uploads/2020/11/sentias_DEW42_EU_Konformitätserklärung.pdf 

 

https://sentias.de/zertifikate/ 

FFP2 Maske Made in Germany - Mehr als nur "made"

Artikelnummer: 364215375135191
26,70 €Preis
1 Meter
  • Die Sentias FFP2 Atemschutzmaske hat über das CE-Zertifikat hinaus das Dekra Schadstoffsiegel, eine Bewertung vom Textilforschungsinstitut Thüringen-Vogtland e.V. und wird wöchentlich von der Firma fiatec – Filter und Aerosol Technologie GmbH mit stets positivem Ergebnis getestet.

    Einzeln in Folie verpackt in einer HQ 10er Verpackung

    • FFP2 – Limit übertroffen, durch Filtration feiner Partikel/Tröpfchen/Aerosole > 98 %
    • Inhalationswiderstand < 170 Pa
    • Ausatemwiderstand < 290 Pa
    • Viren- und Selbstschutz vor COVID19 (SARS-CoV-2)

                Limits – nach Test-Spezifikation EN 149-2001

    • FFP1 > 80 % Filtration; Inh.-Wid. 210 Pa; Exh.-Wid. 300 Pa
    • FFP2 > 94 % Filtration; Inh.-Wid. 240 Pa; Exh.-WidGrafik. 300 Pa
    • FFP3 > 99 % Filtration; Inh.-Wid. 300 Pa; Exh.-Wid. 300 Pa